Zur Datenschutzerklärung  

TORNA DO!

 

Die Torna Do! - Meditation

Alles hat seine Zeit – jetzt ist die Zeit der Torna Do!-Meditation: Wenn in diesen Tagen Gedanken und Gefühle in Dir aufsteigen, die Dich einengen und den Brustkorb zuschnüren – dann gib dieser Enge in Dir weiten Raum.

Lade Deine Angst ein, öffne Deinem Zorn die Tür und mach Dich weit für Deine Beklemmung. Bereite der Traurigkeit in Dir eine Oase. Verbiete Deinem Herz nicht, dass es zerbricht. Es wäre, als würdest Du dem Samen verbieten aufzubrechen. Lasse zu, dass Dir Dein Herz gebrochen wird. Es ist ein Aufbruch.
Entspanne Dich in Deine Verspannung. Löse Dich tief in Deine Unerlöstheit. Beruhige Dich tief in Deinen Stress hinein. Anerkenne, dass Du nicht alles an Dir anerkennen kannst. Vergib Dir selbst Deine Unfähigkeit, Dir nicht vollkommen vergeben zu können.
Wirf ein mildes Licht auf Deine Schatten. Sei Dir Deiner Unbewusstheit bewusst. Erkenne in großer geistiger Klarheit Deinen Seelennebel. Betrachte mit zartem Schweigen Dein Geschwätz.
Atme ein, was erscheint. Atme aus, was vergeht. Dasjenige, was in Dir atmet – ist atemlose Gegenwärtigkeit.
Ein anderes Wort für diese Torna Do!-Meditation ist „Lieben“. Was Du liebst, ist ohne Gegensatz. Diese Tage sind Tage voller Gegensätze. Du weißt ,wie ich das meine.
Sei Du der Ort der Öffnung, an dem alle Gegensätze bewusst leben. Dieses Öffnen ist ein natürliches Lieben jenseits aller Mythen. Entscheide Dich immer wieder zu handeln - aus dem bewussten Raum der Gegensätze heraus. Ein Handeln aus natürlicher Liebe.

Was Du liebst, ist ohne Gegensatz.
Erlaube Deinem Herz, dass es beim Öffnen immer weiter zerbricht. Erlebe, wie sanft und unwiderstehlich Du Dich öffnen lässt. Lass Dich davon überraschen, was hinter dem zerbrochenen Herz erscheint.
Aber was auch immer sein wird:
Du bist berechtig – weil Du da bist.
Konstruiere keine Geschichte, kein KarmaDrama und keine Mythologie darum. Denke nicht darüber nach. Verliere Dich nicht in emotionale Wehmut.
Es geht nicht darum, dass Du so, oder so bist. Es geht nicht um Biografiearbeit und nicht um Schmerz oder Freude - und auch nicht um Deine Einzigartigkeit
Kehre immer wieder wach in das Wunder Deiner eigenen Existenz zurück.
Schau Dich einfach an.
Bleib wach im Wunder.
Du wunderbarer Mensch, Du.

Torna Do!


NEU!

 

Bei der Abbildung handelt es sich um ein Modell der drehbar gelagerten und aus spiralgonisiertem Holz erbauten Pyramide im Außenbereich des ROTEN DÄMMERSCHUPPEN. Da die Wirkung dieses Heilevents durch Störungen in Frage gestellt wäre, war ein Foto während des Rituals nicht erwünscht. Die einzelnen Ebenen werden aufsteigend den Inhabern der jeweiligen Schwammi-Stufen zugewiesen, die durch den TORNADO- Effekt nach und nach erreicht werden können.

Die TORNADO- Heilpyramide

Jahrhundertelang war diese Heilmethode verborgen. Nun ist der Zeitpunkt gekommen sie wiederzubeleben. Das kontinuierliche Chanten des TORNADO- Mantras in einer Gruppe erzeugt hohe Energie. Diese kosmische Schwingung des TORNADO hilft Mutter Erde und der Menschheit in ihrer Entwicklung. Alles was sich nicht in harmonischem Einklang befindet wird mittels dieser Energie transformiert, so dass Erneuerung möglich ist. Jeder einzelne kann dazu beitragen, der Natur, der Gesellschaft, der eigenen Familie und sich selbst diese Transformation und Erneuerung zu bringen. Teilnahme an TORNADO-Heilpyramiden bewirkt positive Veränderungen für alle Bereiche und Ebenen des Daseins, nicht nur für die eigene Person, sondern für den gesamten Planeten. Je mehr Menschen an den TORNADO-Heilpyramiden teilnehmen, desto leichter kann sich die Schwingung der Energie ausbreiten und die ganze Erde mit all ihren Lebewesen einhüllen.

Während der Heilpyramide und des gemeinsamen Chantens des TORNADO- Mantras wird die Schwingung verstärkt. Kraftvolle transformatorische Prozesse kommen in Gang - die Pyramide dreht sich als kollektiv betriebene Gebetsmühle.Das entstehende Gruppenbewusstsein unterstützt den Prozess jedes Teilnehmers. Es bildet sich ein Kanal zwischen dem höheren Bewusstsein und den Teilnehmern, in denen die Schwingung des TORNADO fließt. Diese Energie kann vielfältige weitere Veränderungen in Gang bringen, nicht nur körperlich und seelisch wird vieles befreit, auch persönliche Anliegen und Lebenssituationen können positiv verwandelt werden. Sogar Menschen, die nicht direkt an einer TORNADO- Heilpyramide teilnehmen, können von dieser heilenden Energie profitieren. Besonderer Segen von SCHWAMMI JOHKO ist während der TORNADO-Heilpyramide bei der Gruppe und ermöglicht diese kraftvolle Transformationsarbeit. Durch seine Gnade können alte karmische Verstrickungen und Blockaden ohne nachteilige Wirkungen aufgelöst werden und der Mensch gesundet.

 

Special- Service !

Schwammis

honorige Novembermorgenmeditation

eignet sich besonders nach Mini- Tornados

zurück zur Esoterikum- Hauptseite